~ Die Menschenlande ~

 

Heute, im Fünften Zeitalter Rohas, haben sich allein die Menschenvölker über die gesamten Immerlande verbreitet und ihre Reiche und Länder vom eisigen Norden bis zu den Glutwüsten des Südens, von den weiten Steppen und dunklen Wäldern der Ostlande, bis zu der fruchtbaren Tiefebene des Rhaíns im Westen ausgedehnt. Selbst den geheimnisvollen, mysteriösen und nahezu vollkommen unerforschten Dunkelwald sollen die Amazonen, ein Stamm kriegerischer Menschenfrauen und das sagenumwobende Baumvolk schon besiedelt haben. Auch andere Völker mögen sich weit verbreitet haben, doch allein die Menschen bewohnen wirklich jede Gegend und alle Regionen der Immerlande, sieht man vom lebensfeindlichen Gronaland einmal ab.

 

(c) by Immerlan.de